fbpx
  • 2. September 2018

Etwas ganz Besonderes verbirgt sich gerade hinter unserem immer wieder wechselnden Dessert “Die Laune der Köche”: ein Yuzu-Cheesecake, gemacht (natürlich) aus echter Yuzu.

Etwas ganz Besonderes verbirgt sich gerade hinter unserem immer wieder wechselnden Dessert “Die Laune der Köche”: ein Yuzu-Cheesecake, gemacht (natürlich) aus echter Yuzu.

Etwas ganz Besonderes verbirgt sich gerade hinter unserem immer wieder wechselnden Dessert “Die Laune der Köche”: ein Yuzu-Cheesecake, gemacht (natürlich) aus echter Yuzu. 720 479 SUSHIYA sansaro

Etwas ganz Besonderes verbirgt sich gerade hinter unserem immer wieder wechselnden Dessert “Die Laune der Köche”: ein Yuzu-Cheesecake, gemacht (natürlich) aus echter Yuzu.

Die japanische Frucht kann man beschreiben als eine Mischung aus Mandarine und Zitrone. Es gibt nur wenig essbares Fruchtfleisch, aber ein wunderbares, typisches Aroma.

Das haben unsere Köche mit ein paar Tips von von unseren Freunden von Tanpopo Konditorei • Café eingefangen, eingekocht und daraus ein kleines Cheesecake-Dessert gemacht! Nicht verpassen, echte Yuzu in Deutschland sind überaus selten und unser Dessert “Laune der Köche” mit Yuzu-Cheesecake gibt es natürlich nur vorrübergehend und in begrenzten Mengen, pro Tag haben wir maximal 6 Portionen. Bis bald im sansaro!

[recaptcha]