• 19. April 2018

Sake-Tasting mit Food-Pairing und Yoshiko Ueno-Müller am 1. Mai 2018

Sake-Tasting mit Food-Pairing und Yoshiko Ueno-Müller am 1. Mai 2018

Sake-Tasting mit Food-Pairing und Yoshiko Ueno-Müller am 1. Mai 2018 1024 683 SUSHIYA sansaro

Sake ist als Reiswein aus Japan bekannt. In Deutschland noch selten sind die wunderbar aromenreichen Premium-Sake, die es im Restaurant sansaro in München seit 2009 gibt. 

Bereits 2017 hatten wir zwei Tasting-Events mit japanischem Sake und besonderem Food-Pairing veranstaltet. Zu unserem Sake-Tasting am 1. Mai 2018 haben wir wieder etwas ganz Besonderes für Sie: das Tasting wird gehalten von Frau Yoshiko Ueno-Müller. Frau Ueno-Müller ist quasi die Begründerin des hochwertigen Premium-Sake in Deutschland. Inzwischen ist sie vielfach ausgezeichnet, beispielsweise als Mistress of Sake Tasting. 

Übrigens: mehr Informationen über japanischen Sake und einen Überblick über bisherige Events dazu erhalten Sie hier in unserem Blog.

 

Vorschau auf das Sake Tasting im sansaro

Diesesmal hat sie einige neue Sake und Besonderheiten für uns im Gepäck, die wir zusammen verkosten wollen.

Und natürlich bietet unser Chefkoch Saito zu jedem Gang wieder ein ganz besonderes Kleinod, hier nur eine kleine Vorschau:

 

Kinugoshi - Bio-Tofu mit Seeigel und Nori-Tusukudani mit Sake angemacht

Unser Starter beim Sake Tasting im Mai 2018: Kinugoshi – Bio-Tofu mit Seeigel und Nori-Tusukudani mit Sake angemacht

 

grüner und weisser Spargel und Artischocke als Tempura mit Sake-Teig und rotem Shiso-Salz

grüner und weisser Spargel und Artischocke als Tempura mit Sake-Teig und rotem Shiso-Salz

 

SUSHIYA sansaro Foodpairing: Austern in Yuansauce mit Sake gegrill auf Sushi-Reis umwickelt mit Avocado

SUSHIYA sansaro Foodpairing: Austern in Yuansauce mit Sake gegrill auf Sushi-Reis umwickelt mit Avocado

 

Das genaue Programm finden Sie unter diesem Link: Programm Sake-Tasting 1. Mai 2018

Lassen Sie sich das Event nicht entgehen: die Reservierungslage ist bereits gut, die Plätze insgesamt begrenzt. 

Wer es diesesmal nicht schafft, dabei zu sein, sollte aufmerksam bleiben für weitere Events, die wir noch planen: rund um das Thema japanische Küche und Kultur haben wir noch viel zu bieten. Unsere Events sind Höhepunkte, insbesondere auch was das Preis-/Leistungsverhältnis angeht.

Wer unser Restaurant noch nicht kennt und mehr über uns, Chefkoch Saito und unseren Style erfahren will, der schaut einfach in dieses Video rein:

[recaptcha]