Sushiya Sansaro

Sushiya – Unser Restaurant SANSARO

Wie unsere Speisen ist auch unser Restaurant eine authentische Interpretation der japanischen Architektur: klare Linien, Licht und Schatten, warme Holztöne. An einer langen Tafel können größere Gruppen speisen oder man kommt mit anderen Gästen ins Gespräch; auf Tatami-Plätzen kann man wie in Japan auf Reisstrohmatten sitzen. Ein Holzboden und ein stimmungsvolles Lichtkonzept runden die japanische Klarheit des Raums mit einladender Wärme ab.

Der Name „sansaro“ heißt auf Japanisch „Drei-Wege-Kreuzung“. Einer unserer ersten Köche, Ken Sugawara, kam auf die Idee für den Namen, weil sich an unserem Restaurant die Wege aus der Amalienstr., Adalbertstr. und Türkenstr. kreuzen. Bei uns sind unterschiedlichsten Menschen willkommen und herzlich eingeladen, in stimmungsvoller Atmosphäre die feine japanische Küche zu genießen. Das sansaro soll ein Ort sein, an dem Menschen zusammenkommen können und Kommunikation entsteht.

Lageplan Sushiya

Die Sitzbereiche

GROSSER TISCH

In unserem Hauptraum im Restaurant befindet sich unser „Großer Tisch“. Größere Gruppen  finden hier ganz zentral einen Platz zum Austausch und zum Genuss unserer Speisen. Ideal für ein Business-Meeting mit mehreren Personen oder einen Abend unter Freunden und Familie.

ab 3 Personen

NORMALE TISCHE

Für ein Essen zu zweit empfehlen wir unsere  „normalen“ Tische in angenehmer Sitzhöhe. Bei Bedarf werden die Tische so zusammengestellt, dass bis zu 5 Personen in einer Gruppe Platz finden.

2 Personen

LOUNGE

Unsere „Lounge“ ist vor allem als unkomplizierte Sitzgelegenheit geeignet für ein Essen alleine oder in einer Gruppe von bis vier Personen. In einer lockeren Atmosphäre und gemütlichen Sesseln können Sie hier unser Sushi genießen. Wir empfehlen diesen Bereich nicht so gerne für ältere Herrschaften, für Dates oder Business-Meetings, da man hier nur kleine Tischchen vor sich hat. Gut ist die Lounge, wenn man mit Freunden oder Familie nur ganz legere zusammensitzen will und etwas abseits vom Restaurant-Trubel sitzen will.

1- 2 Personen

TATAMI

Besonders authentisch genießen Sie unsere japanischen Spezialitäten an den „Tatami-Tischen“. Tatami sind japanische Reisstrohmatten, auf denen man die Schuhe auszieht und bodennah sitzt.
Während die Tatami-Tische für maximal 2 Personen ausgelegt sind, ist es an unseren „Halb-Tatami-Tischen“ durchaus möglich, 3 – 5 Personen zu platzieren. Hier sitzen dann 2 – 3 Leute auf Tatami und 1 – 2 Leute auf normalen Hockern.

 

Bitte beachten Sie: Tatami ist nicht für jedermann etwas. Besprechen Sie vorher genau, ob alle Besucher Tatami sitzen möchten oder können und entscheiden Sie sich ggf. für eine andere Sitzmöglichkeit in unserem Restaurant.

2 – 5 Personen

Im Sommer begrüßen wir Sie bei geeigneter Wetterlage gerne in unseren zwei Außenbereichen.

 

Auf unserer großen Terrasse im Hinterhof des Hauses sitzen Sie bei tollem Wetter inmitten von wunderschönen japanischen Ahornbäumen weitab von Staub und Lärm der Autos und können unsere authentischen japanischen Speisen genießen.

 

Auch unsere kleine Terrasse vor dem Restaurant bietet ein tolles Genusserlebnis bei warmen Temperaturen.

* Dieser Bereich ist nicht in der automatischen Online-Buchung enthalten, um Überraschungen für Gäste, die nicht auf Tatami oder in der Lounge sitzen wollen zu vermeiden. Wenn online keine Tische mehr frei sind, können wir Ihnen gerne diese Bereiche anbieten oder Sie können gezielt bei uns oder in Ihrer Reservierung danach fragen. Wenn Sie jedoch dort gezielt sitzen wollen, können Sie dies bei einer Online-Reservierung auch gerne ins Kommentarfeld schreiben.