fbpx

Ein klassischer Sake der Brauerei Fukuju aus Kobe, der oft beim Bankett der Nobelpreisverleihung in Stockholm serviert wird.

Ein Premium Sake aus der Region Kōbe wie das gleichnamige Kōbe-Rind. Das mineralhaltige Quellwasser aus der Region um Kōbe gibt dem vollmundigen und komplexen Sake ein klares, feinherbes Geschmacksprofil. Wurde oft beim Dinner der Nobelpreisverleihung serviert.
Gekonnt gebrauter Premium-Sake aus dem traditionellen Sake-Dorf „Nada“ in Kobe. Klare Aromen von Melone, Anis und Feigen, gepaart mit seinen trockenem und feinen Umami am Gaumen, machen diesen Sake zu einem exzellenten Begleiter nicht nur zu Fleischgerichten. Das mineralhaltige Quellwasser aus Kōbe, gibt dem vollmundigen und komplexen Sake ein klares Profil. Klarer Abgang.