fbpx

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung – bitte bedenken Sie, dass wir kein international agierender Online-Händler sind und auch nicht über dessen Margen oder Infrastruktur verfügen. Wir bemühen uns, unseren Kunden immer ein gutes Erlebnis zu bieten und erklären daher hier, für was es ein Widerrufsrecht gibt und für was nicht.

Widerrufsrecht – ein Widerrufsrecht für die Buchung von Veranstaltungen wie unser Sake-Tasting, Sushi-Kurse sieht der Gesetzgeber nicht vor. Gutscheine, die Sie für eine Veranstaltung gekauft haben, können Sie natürlich widerrufen, solange diese nicht bereits zur verbindlichen Buchung einer Veranstaltung benutzt wurden. Der Gedanke hierzu ist: wenn ein Veranstalter für eine konkrete Veranstaltung Tickets verkauft, dann muss er sich darauf verlassen können, dass die Leute auch kommen, da er planen muss, erst recht, wenn es um die Zubereitung von Essen oder Getränken etc. geht. 

Genaueres dazu weiter unten, unsere Stornofristen finden Sie in den SUSHIYA AGB.

Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht nicht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen bei folgenden Verträgen:

  1. Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB).
  2. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 BGB).

Für alle anderen Verträge mit Verbrauchern (also beispielsweise, wenn Sie nur einen Gutschein für eine Veranstaltung ohne konkretes Datum gekauft haben) gilt das Folgende:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:

SUSHIYA GmbH
Amalienstr. 89
80799 München
Telefon: 089 28 80 84 42
E-Mail: geschaeftsleitung@sushiya.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können bereits empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Hinweis

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

    [recaptcha]