ÜBER SUSHIYA - 
was uns Antreibt

Die japanische Küche ist eine der anspruchsvollsten, gesündesten und vielfältigsten der Welt. Wir begeistern uns für die japanische Kultur, in der das Besondere zu essen einen hohen Stellenwert hat. Wir zeigen eine hochwertige Interpretation japanischer Gerichte und japanischer Kultur — so kann man bei uns der japanischen Kultur näher kommen, ohne japanisch sprechen zu müssen. Übrigens haben die Japaner mit die höchste Lebenserwartung der Welt. Das liegt bekanntermaßen auch an der besonderen japanischen Ernährung. Denn gutes Essen soll nicht nur satt, sondern auch glücklich machen.

JAPANISCHE QUALITÄT VERSTEHEN

Die japanische Küche ist natürlich viel mehr als nur Sushi – und SUSHIYA ist viel mehr als nur das Restaurant sansaro. Unter der Leitung des ehemaligen Japanologen Alexander Reinelt ist ein Restaurant in München entstanden, das seit 2007 für eine ausserhalb Japans seltene, konstant hohe Qualität steht. 

Wir wissen, dass es besonderer Anstrengungen und eigener Regeln bedarf, um kontinuierlich eine Qualität nach japanischem Maßstäben zu bieten – wir versuchen, die japanische Qualität für alle Gäste erlebbar zu machen. Vor allem bedeutet das, dass wir die japanische Kultur authentisch übersetzen und damit erlebbar und essbar machen – abseits von Kitsch, Folklore und Kommerz. Dabei ermöglichen wir den Zugang zu einer hohen, wirklich authentischen Qualität auch für Kunden mit kleinem Geldbeutel, die nur ein Bier oder vegetarische Rollen essen – während wir auch Menüs aus Sashimi, Nigiri und Sake zaubern können, die sich auf einem Niveau bewegen, dass die Gourmets unter den Fans der japanischen Küche zu schätzen wissen. Die Fülle an Details sichtbar und unsichtbar für den Kunden übersteigt einen normalen, deutschen Gastronomiebetrieb bei SUSHIYA bei weitem. Deshalb ist das Restaurant sansaro inzwischen ein bemerkenswertes Gesamtkunstwerk, das sich nicht nur auf gutes japanisches Sushi erstreckt – sondern vor und hinter den Kulissen eine echte kulturelle Brücke zwischen Japan und Deutschland baut. 

In den letzten Jahren haben wir uns mehr um das Essen und die Materie gekümmert, als um uns selbst. Daher steht hier noch sehr wenig über den Hintergrund und die handelnden Personen, aber wir werden demnächst hier Inhalt über die Entstehung und Historie von SUSHIYA schreiben.

HOCHWERTIGE LEBENSMITTEL

Zur Philosophie von Alexander Reinelt gehört: wo es möglich und machbar ist, setzen wir auf hochwertige Zutaten und möglichst viel Bio-Qualität – konstant seit Eröffnung unseres SUSHIYA Bento Shop in der Innenstand im Jahr 2006. Für uns geht es dabei nicht nur darum, die beste Qualität an Zutaten zu erhalten, sondern vor allem nachhaltig zu arbeiten und echte „Lebens-Mittel“ zu verwenden.

ARBEITEN BEI SUSHIYA

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Gästen kontinuierlich Qualität nach japanischen Maßstäben zu bieten. Dabei war und ist und die enge, beständige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit fast ausschließlich japanischen Köchen und Küchenmitarbeitern besonders wichtig. Das ist nicht immer einfach, denn es bestehen natürlich große Unterschiede zwischen einem Restaurant in Deutschland und in Japan – und natürlich auch zwischen den Erwartungen und dem Verhalten der Gäste in Deutschland und in Japan. Wir gehen diesen Weg in der Mitte, authentisch beide Seiten einzubeziehen und das Beste für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu ermöglichen.

Bei uns können Sie hochwertige japanische Küche in (für japanische Maßstäbe) lockerem Ambiente genießen. 
Denn gutes Essen soll nicht nur satt, sondern auch zufrieden machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden