sansaro artbox | öffentlich zugänglicher Ausstellungsraum in der Amalienpassage in München

Sansaro Artbox

Die sansaro Artbox ist ein wechselnder Ausstellungsraum in der Mitte der Amalienpassage. Vor der Kulisse des japanischen Restaurants sansaro werden Arbeiten junger Künstler gezeigt. Die sansaro Artbox ist ein wechselnder Ausstellungsraum in der Mitte der Amalienpassage. Vor der Kulisse des japanischen Restaurants sansaro werden Arbeiten junger Künstler gezeigt.

Infos zum Ausstellungsort

Infos zum Allgemeinen Ablauf

Aktuelle Ausstellung - Under Construction - die neue Homepage hat hier noch alte Inhalte!

Vergangene Ausstellungen

Kunstwerk

Anja Columbres | „Head in the clouds“

Die Arbeiten von Anja Columbres sind visuelle Gedichte die den Betrachter auf eine surreale Reise zwischen Realität und Traumwelt schicken. Flora & Fauna, menschliche Anatomie und Wolkenwelten mischen sich wie

Weiterlesen »
Bild von blauen Federn ausgestellt bei der Veranstaltung Artbox im Sushi Restaurant Sushiya München

Stephanie Syring | „Come closer!“

Ob Naturszene oder abstrakte Komposition, die Arbeiten von Stephanie Syring fallen durch ihre Vielfalt an ligranen, teils transparent wirkenden Strukturen ins Auge. Hierfür experimentiert sie mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken. Die

Weiterlesen »
Kunstwerk

Gregory Infinity „Circle Soleil“

Die Arbeiten von Gregory Infinity sind abstrakt und organisch, wirken spannungsvoll und gleichzeitig öffnend. Er besuchte die Meisterschule für Kirchenmalerei in München, die einzige ihrer Art auf der Welt. Erhielt

Weiterlesen »
Kunstwerk

Eugenia Piacentini „Involution“

Von den ersten Schritten der Menschheit bis hin zu den existenziellen Fragen – tief unter unseren Wurzeln und mentalen Mustern verborgen liegt das Gefühl, Teil eines großen Ganzen zu sein.

Weiterlesen »
Kunstwerk

rosaLee „Apophänische Malerei“

Apophänische Malerei bedient sich optischer Pareidolie. Sie beschreibt das Gestaltsehen in Strukturen und Gegenständen. rosaLee verwendet experimentelle Techniken und verschiedene Materialien, um zufällige Strukturen zu erhalten, in denen sie die

Weiterlesen »
Kunstwerk

Christian Bräuer „this is not. Goe the“

Am farbigen Abglanz haben wir das Leben. Die Lackfarbe schließt die Frucht luftdicht ab. Die organische Oberfläche verschwindet unter der anorganischen, somit vor dem Verfall geschützt, aber unfähig weiterzuatmen. Christian

Weiterlesen »
Kunstwerk

Helga Kallweit „Sandwelten“

„Das Gemälde ist eine Brücke, welche den Geist des Malers mit dem des Betrachters verbindet.“ Eugène Lacroix Die Bilder von Helga Kallweit sind immer Anklänge an reale Objekte, aber dennoch

Weiterlesen »
Kunstwerk

ami naito „51.600mm paper wave“

Origami ist eine der einziartigen japanischen Künste. Es gibt nahezu unendliche Möglichkeiten des Papierfaltens. In dieser Installation, wird es mit Miurafach ausgedrückt. Tertiäre Oberflächen sind möglich und werden mit Papier

Weiterlesen »
Kunstwerk

Fabian Bross „Prometheus in der Tram„

Fabian Bross ist Sprachwissenschaftler und freier Künstler. Er ist Mitbegründer der Literaturzeitschrift „Das Prinzip der sparsamsten Erklärung“ und des Ausstellungsraums „Linoleum-Club“ in München-Neuhausen. Die Süddeutsche Zeitung (31.12.2013) zählt ihn zu

Weiterlesen »

Kontakt

Amalienstrasse 89 | 80799 München
In der Mitte der Amalienpassage
Die Ausstellung ist durchgehend geöffnet.

Bewerbung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Künstlern, beschreiben Sie uns kurz Ihr Projekt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ausstellungsort:
Infos zum Ausstellungsort
Infos zum allgemeinen Ablauf