fbpx

Japanischer Whisky?

Man möchte meinen, Whisky sei eine japanische und keine schottische, irische oder amerikanische Erfindung, so viele Medaillen und Auszeichnungen haben die Japaner in den letzten Jahren abgeräumt. Dies hat zur Folge, dass bei Kennern ein Boom nach japanischem Whisky eingesetzt hat und die hier vorgestellten Qualitäten weltweit kaum mehr zu bekommen sind.
Wir haben im Restaurant sansaro eine erlesene Auswahl für Sie zusammengestellt und servieren die besten japanischen Whisky standardmässig im Nosing Glas ohne Eis, auf Wunsch aber auch im Tumbler mit Eis.
Ein Tipp an dieser Stelle für unsere Gäste: mit ein paar wenigen Tropfen Wasser wird so mancher Whisky milder. Insbesondere Whisky in Fassstärke (meist ab ca 51%) entfaltet sein Aroma dann erst richtig. Die Japaner begeistern sich übrigens enorm für Whisky auch als Speisebegleiter – es gibt sogar „Whiskyologen“ in Japan, die mittels chemischer Formeln erklären können, dass der Whisky eines der besten Getränke für die japanische Küche sei…

Absoute Raritäten der Whisky-Welt: die Whisky von Chichibu

Japanischer Whisky erlebt einen weltweiten Boom. Im Sushi-Restaurant sansaro in München liegt uns vor allem die Marke „Ichiro´s Malt“ aus Chichibu am Herzen. Ichirō Akuto ist der wohl profilierteste Whisky-Hersteller der Neuzeit in Japan. Er entstammt einer alten Sake-Brauer-Familie und experimentiert mit enormer Fachkenntnis, höchster Handwerkskunst und in kleinen Serien mit neuen Ideen und alten Techniken. Seine Whiskys sind bei Liebhabern enorm nachgefragt und zeichnen sich durch sehr komplexe Aromen aus. Im Restaurant sansaro haben wir einige der weltweit vollkommen vergriffenen Sorten für Sie zum Probieren in kleinen Schlucken bereit, darunter der legendäre „Chichibu – The First”, der schon jetzt ein absolutes Sammlerstück ist!

Die besten Whisky der Welt: Yamazaki

Seit der Auszeichnung von Whisky-Papst Jim Murray gelten Suntory Yamazaki Whisky als die besten der Welt. Wir haben eine prächtige Auswahl von Yamazaki Whisky für Sie zusammengestellt, die ihresgleichen sucht und auch in den besten Hotels und Restaurants in Japan schwer zu finden ist.

Besondere Empfehlung: der Yamazaki Puncheon, sehr mild, wenig Rauch, angenehm wie Honig ohne die Süße eines Likörs.
Für Freunde herberer Gangart empfehlen wir dem Yamazaki Limited Edition, der aus mehreren mindestens 20 Jahre alten Whisky geblendet wurde.

Einen günstigen Einstieg bietet der Yamazaki 12. Japanischer Whisky ist in den letzten Jahren so sehr gefragt, dass man davon ausgeht, dass es Jahrgangswhisky in absehbarer Zeit nicht mehr oder nur zu horrenden Preisen geben wird.

Vorschau Whisky Tasting am 25. Februar 2018

Vorschau Whisky Tasting am 25. Februar 2018 580 360 SUSHIYA sansaro

Was sich unser Chefkoch diesmal wieder  zum Whisky-Tasting an Food-Pairings ausgedacht hat, das haut uns wirklich um!

Erste Bilder Food Pairing Whisky Tasting Februar 2018

Erste Bilder Food Pairing Whisky Tasting Februar 2018 150 150 SUSHIYA sansaro

Facebook ist ein undurchschaubarer Dickicht, wo man nie genau weiss, wie und wo man am besten seine Fotos und Informationen teilt. Nur eins ist gewiss: diese Bilder müssen wir mit Euch teilen!

Rückblick: Sake-Tasting am 1. Mai 2017

Rückblick: Sake-Tasting am 1. Mai 2017 1024 369 SUSHIYA sansaro

An einem regnerischen, kühlen Frühlingstag fanden sich Sushi-Liebhaber in unserem Restaurant zusammen um im Rahmen eines Sake-Tasting aromatisch hochwertigen Sake zu erleben. Es war ein echtes Erlebnis für den Gaumen! In einem interessanten Vortrag hat der Sake-Experte Jörg Müller den gespannten Gästen zunächst die ungewöhnliche Herstellung des Gourmet-Sakes im Vergleich zu dem, was man gemeinhin…

[recaptcha]