Neue Mittagskarte Sommer 2019

Neue Mittagskarte im Restaurant sansaro Sommer 2019

Mittags bieten wir immer eine reduzierte Auswahl beliebter oder typischer japanischer Gerichte an, die nicht zu lange Wartezeit bedeuten und trotzdem gut schmecken.

Stammgäste haben vielleicht bemerkt, dass wir in den letzten Jahren jeweils saisonal unsere Mittagskarte immer wieder leicht an die Saison angepasst haben. Jetzt gibt es wieder eine neue Mittagskarte für den Sommer 2019 und folgende Gerichte sind dabei neu und besonders empfehlenswert:

Hiyashi Chuka

Ein typisch japanisches Mittagessen in der Sommerzeit:
kalte Nudeln mit gekochten Garnelen, Surimi, Schweinefleisch, Gemüse, Bio-Ei und erfrischendem Yuzu-Ponzu-Sauce mit einem Hauch Sesamöl.

Sushiya Sushi Restaurant München Mittagsgerichte
Beliebtes Mittagsgericht im SUSHIYA sansaro in München: Hiyashi Chuka

Zukedon Salat

Die japanische Antwort auf Poke-Bowl: Fischfilets, Gemüse und Salat in einer Wasabi-Yuzu-Sauce mariniert auf einer Schüssel Reis

Sushiya Sushi Restaurant München Mittagsgerichte
SUSHIYA sansaro Zukedon Salat – Poke Bowl auf japanisch?

Natsu Curry

Wie der Name offensichtlich verrät ein sommerliches Curry, mit viel Gemüse und auf Wunsch mit Bio-Hähnchen oder anderen Toppings wie Bio-Eiern oder Demeter-Blattspinat.

Sushiya Sushi Restaurant München Mittagsgerichte
Natsu Curry im Restaurant sansaro in München aus der Mittagskarte Sommer 2019

Kleine Getränke-Tageskarte für das heisse Wetter:

Übrigens:

aktuell bieten wir auch eine kleine Getränke-Tageskarte an mit einem Mugi-Cha Eistee – das ist ein aromatischer, gerösteter Gerstentee, oder einem Kōri-Kaffee, einem japanischen Eiskaffee mit Hafermilch. .Genau das richtige bei dem heissen Wetter 😉

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, bis bald im sansaro!

Weitere Beiträge

Kaiseki-Event am 30. Juni 2022

Nach dem tollen Erfolg unseres ersten Kaiseki-Abends im April 2022 präsentieren wir nochmals einen Abend mit der Haute Cuisine Japans. Auch diesesmal werden wir wieder eine passende Sake-Begleitung anbieten, die

Weiterlesen ›

Japancraft 21

Bei SUSHIYA in München sind wir fasziniert von der japanischen Küche und Kultur. Unsere Aufgabe ist es, das japanische Handwerk unserer Köche und die vielen Geschichten, die die japanische Küche bietet, für unsere Gäste kulinarisch zu übersetzen.

Aber natürlich beschränkt sich die Tiefe des japanischen Handwerks nicht nur auf die Küche – sie findet sich in allen Bereichen japanischen Lebens und Schaffens.

Der Erhalt der handwerklichen Fähigkeiten und des Wissens um die richtigen Techniken ist aber nicht mehr automatisch gegeben: immer mehr Wissen geht verloren. Und oft braucht es Menschen von aussen, um einen Unterschied zu machen. Steve Beimel, ursprünglich aus Amerika und heute in Kyōto lebend, hat sich dem Erhalt des japanischen Handwerks verschrieben und eine Organisation gegründet, die Unterstützung verdient.

Weiterlesen ›