fbpx

Silvester 2016

Flyer für das Silvestermenü im Sushi Restaurant Sushiya München
Inhaltsverzeichnis
Silvester 2016 - letzte Plätze reservieren für den kulinarischen Höhepunkt des Jahres

Silvester ist im Sushi-Restaurant sansaro immer ein Höhepunkt: unsere Köche fangen schon lange vorher mit den Vorbereitungen nur für diesen Abend an. Denn an diesem Abend machen wir traditionell (ähnlich wie am Valentinstag) ganz besondere, exklusive Menüs, die es sonst bei uns nicht gibt. Daher gibt es – wir bitten um Verständnis – an diesem Abend kein Sushi à la Carte und kein Take-Away.

Aber der Verzicht auf das, was Sie jeden anderen Tag bei uns bekommen können, lohnt sich: dieses Mal hat unser Chefkoch die Menüs unter das Motto „Kyoto-Style und Edo-Style“ gestellt. Ein Menü soll die traditionelle Seite der japanischen Küche versinnbildlichen – ein Menü die modernere Seite, natürlich auch mit einer Auswahl von Nigiri-Sushi oder Edomae-Sushi, wie sie eben früher genannt wurden.

Verpassen Sie nicht den besonderen Abend, der bei unseren Kunden bisher immer Begeisterung ausgelöst hat! Übrigens: da wir oft vorab nicht von allen Speisen solcher Events Bilder bereitstellen können, hier ein paar Impressionen vom letztjährigen Silvestermenü.

Details über die Silvester Menüs 2016 finden Sie hier – reservieren Sie am besten so bald wie möglich online auf unserer Homepage für Silvester. Sie helfen uns bei den Vorbereitungen, wenn Sie uns bei der Reservierung im Textfeld Ihren Menüwunsch mitteilen oder ihn zeitnah nach der Reservierung an uns schicken.

Zur Reservierung geht es am besten direkt auf unsere Startseite zur Online-Reservierung…

Omotenashi – Gastfreundschaft auf Japanisch

Omotenashi ist die Bezeichnung für eine besondere Form der japanischen Gastfreundschaft, die tief in japanischer Kultur und Philosophie verankert ist. Zwischen Gast und Gastgeber herrscht dabei trotz klarer Rollenverteilung eine grundsätzlich ebenbürtige und von gegenseitigem Respekt geprägte Beziehung. Der Gast wertschätzt die Bemühungen des Gastgebers und der Gastgeber tut alles dafür, dass der Gast sich wohlfühlen kann und eine schöne Erfahrung hat.