Neues Saison-Dessert: Süßkartoffel-Gyoza mit Yuzu-Jam

Neues Saison-Dessert: Süßkartoffel-Gyoza mit Yuzu-Jam

Unsere wunderbare Nanami – Neuzugang in unserer Küche und ihres Zeichens von der Ausbildung eine Pâtissière – hat ein neues saisonales Dessert gemacht, das wir immer unter dem Namen „Die Laune der Köche“ auf der Karte führen.

Ab heute gibt es ein kleines, knuspriges Teigtäschen in Gyoza-Art, gefüllt mit Süßkartoffel, natürlich handgemacht und mit einem kleinen Schlag (ebenfalls hausgemachter!) Yuzu-Marmelade… wow!

Weitere Beiträge

Kaiseki-Event am 30. Juni 2022

Nach dem tollen Erfolg unseres ersten Kaiseki-Abends im April 2022 präsentieren wir nochmals einen Abend mit der Haute Cuisine Japans. Auch diesesmal werden wir wieder eine passende Sake-Begleitung anbieten, die

Weiterlesen ›

Japancraft 21

Bei SUSHIYA in München sind wir fasziniert von der japanischen Küche und Kultur. Unsere Aufgabe ist es, das japanische Handwerk unserer Köche und die vielen Geschichten, die die japanische Küche bietet, für unsere Gäste kulinarisch zu übersetzen.

Aber natürlich beschränkt sich die Tiefe des japanischen Handwerks nicht nur auf die Küche – sie findet sich in allen Bereichen japanischen Lebens und Schaffens.

Der Erhalt der handwerklichen Fähigkeiten und des Wissens um die richtigen Techniken ist aber nicht mehr automatisch gegeben: immer mehr Wissen geht verloren. Und oft braucht es Menschen von aussen, um einen Unterschied zu machen. Steve Beimel, ursprünglich aus Amerika und heute in Kyōto lebend, hat sich dem Erhalt des japanischen Handwerks verschrieben und eine Organisation gegründet, die Unterstützung verdient.

Weiterlesen ›