Sparkling Sake

Inhaltsverzeichnis

Japanischer Sake gewinnt in den letzten Jahren weltweit immer mehr an Beliebtheit. Zum besseren Verständnis der verschiedenen Kategorien von Sake erklären wir hier, was sich hinter der Bezeichnung Sparkling Sake verbirgt.

Was ist Sparkling Sake

Sparkling Sake (スパークリング酒) ist ein Sake, der Kohlensäure enthält. Aufgrund seines geringen Alkoholgehalts und seines süßen Geschmacks ist Sparkling Sake auch ein interessanter Einstieg für Neulinge in das Thema „Nihonshu“.

Drei Herstellungsverfahren für Sparkling Sake

Sparkling Sake kann je nach Herstellungsverfahren in drei Typen unterteilt werden, die wir hier kurz erklären:

Kassei Nigori

Bei der Alkoholischen Gärung, die für die Herstellung von Sake erforderlich ist, entstehen sowohl Alkohol als auch Kohlendioxid. Das hat zur Folge, dass selbst der normale Sake, der kein Sparkling Sake ist, unmittelbar nach dem Maische-Pressen leicht sprudelt. Normalerweise verschwindet das Kohlendioxid durch einen Prozess Namens Hi-ire (Pasteurisierung).

Der Begriff „Kassel Nigori“ (活性濁り) bedeutet „aktive Trübe“. Bei diesem Typ wird der Sake nicht pasteurisiert. Nachdem die Gärung fast abgeschlossen ist, wird die Maische vor der Abfüllung durch ein grobes Tuch filtriert. Wegen des groben Filtrieren befinden sich noch Feststoffe in der Flüssigkeit und die Farbe des Sake ist weiß und trüb. Da die Hefe in der Flasche noch lebt und gärt, entsteht Kohlendioxidgas.

Sekundäre Flaschengärung

Diese Variante des Sake wird auch nicht pasteurisiert. Bevor der Gärungsprozess komplett abgeschlossen ist, wird die Maische gepresst und in Flaschen abgefüllt. In der ausgepressten Flüssigkeit bleibt noch aktive Hefe, die in der Flasche weiter gärt und Kohlendioxid produziert. Dies entspricht übrigens der Methode, mit der auch Sekt oder Champagner hergestellt werden.

Ein neuer Trend bei Sparkling Sake - Awa-Sake

Wählend viele Brauerei neue Sparkling Sake Produkte entwickeln und anbieten, um eine neue Nachfrage nach Sake zu erschließen, gibt es auch eine Initiative zur Festlegung klarer Qualitätsstandards, um eine gesunde Marktexpansion zu gewährleisten. Ein Vertreter dieser Initiative ist die Awasake Association. Bis zum Jahr 2022 gibt es 28 Mitgliedsbrauereien in ganz Japan.

„Awa“ (泡) steht für „Schaum“. „Awa-Sake“ ist also ein besondere Bezeichnung für Sparkling Sake. Um den Namen Awa-Sake (oder „Awazake“) tragen zu dürften, muss es sich um einen transparenten Sake handeln, der aus sorgfältig ausgewähltem Reis, Kōji und Wasser hergestellt wird und einen natürlichen Schaum aus der zweiten Flaschengärung aufweist. Darüber hinaus muss er strenge Qualitätsstandards erfüllen und Kontrollen durch externe Prüfer bestehen, bevor als Awa-Sake zertifiziert werden kann.

Kohlendioxid-Injektionsverfahren

Diese Art von Sparkling Sake wird hergestellt, indem dem fertigen Sake künstlich Kohlendioxid zugesetzt wird. Dies ist eine relativ kostengünstig Methode zur Herstellung von Sparkling Sake. Die Qualität ist relativ stabil und kann bei Raumtemperatur gelagert werden. Aus diesem Grund wird er in Japan häufig in Supermärkten und Convenience Stores verkauft.

Wie schmeckt Sparkling Sake

Besonderheiten des Sparkling Sake sind vor allem sein fruchtiger Geschmack. Er hat oft einen niedrigen Alkoholgehalt, mit 5 – 7 % Vol. Es gibt allerdings auch höherprozentig abgefüllte mit 11 – 15 % Vol.
Je höher der Alkoholgehalt, desto trockener ist der Geschmack in der Regel. Bei der Kassei-Nigori Variante bleibt mehr vom Reisgeschmack, er ist daher milder und cremiger. Für diesen Sake empfehlen wir ein schlankes Keramik-Gefäß zu verwenden, da die Rückstände am Glas haften bleiben.

Alle Arten von Sparkling Sake sollten gekühlt serviert werden. Für die klaren Sparkling Sake Sorten empfehlen wir Sektglas bzw. Champagnerflöte zu verwenden.

Mehr über die einzelnen Schritte der Sake-Herstellung erfahren Sie hier.

Alles über Ginjōshu

Ginjō Inhaltsverzeichnis Japanischer Sake ist beeindruckt durch eine Vielzahl von Aromen, viel mehr als ein guter Wein. Um die Orientierung

Sake-Kategorie Daiginjō

Daiginjō Inhaltsverzeichnis Japanischer Sake wird in verschiedene Kategorien unterteilt, die Aufschluss über Aromatik und Herstellungskriterien geben. Daiginjō zählt zum High

Sparkling Sake

Sparkling Sake Inhaltsverzeichnis Japanischer Sake gewinnt in den letzten Jahren weltweit immer mehr an Beliebtheit. Zum besseren Verständnis der verschiedenen