Reise nach Japan - der Sommer beginnt | SUSHIYA sansaro

Reise nach Japan – der Sommer beginnt

Inhaltsverzeichnis

Endlich können wir im Restaurant sansaro stärker auf die Saison eingehen und unseren Gästen immer wieder neue Menüs anbieten – mit der Speisekarte 2024 haben wir einen großen Schritt in eine Richtung gebracht, die uns der Vision einer saisonalen, abwechslungsreichen japanischen Küche in München mit stets besten Zutaten und viel Handarbeit näher bringt.

Nachdem das erste Menü im Januar und dann auch das zweite Menü „Keichitsu“ mit der tollen Jakobsmuschel viele Fans gewonnen hat, ist nun Zeit ein neues Menü.

Rikka - der Sommer beginnt

Der japanische Kalender bietet uns wie immer wunderschöne, lyrische Beschreibungen dieser Jahreszeit. In Japan sind die Päonien – die Pfingstrosen – schon erblüht, die Frösche beginnen zu singen und der Bambus zu spriessen: der Anfang des Sommers ist zu spüren, bevor es richtig heiss ist. Die Natur fängt wieder an, uns ihren Reichtum zu schenken. Und natürlich bieten wir wieder ein besonderes Menü in fünf Gängen an, um es den Gästen einfach und schmackhaft zu machen. Diesmal gibt es aber auch einige Gerichte à la Carte, die Sie wählen können, wenn Sie sich Ihr Sushi oder Ihre Vorspeisen selber aussuchen wollen.

Shake Kobujime

Lachs — wie immer bei uns Label Rouge — wird in japanischem Konbu mariniert und serviert — dazu grüner, junger Spargel, ein wenig feingeschnittener Rettich und eine Ricotta-Sauce.

Unsere Sake-Empfehlung in der optionalen Getränkebegleitung dazu:

Amabuki – Himmelswind Daiginjō / auf 40 % poliert / 16 % Vol. 6 cl

Tempura Moriawase

Unser feines Tempura ist schon ein Klassiker in München – diesmal machen wir im Menü ein kleines Tempura mit einer Aka Ebi, einer großen Rotgarnele. Die Japaner essen ja sogar den Kopf gerne mit, aber für manche Deutsche ist das dann nichts… aber der Rest ist auch lecker.

 

Die Sake-Begleitung dazu in der Getränkebegleitung:

Koshi no Kanbai – Sai / Junmai Ginjō / auf 55 % poliert / 15 % Vol. / 4 c

Sushi Omakase

3 Nigiri nach Wahl von Sushimeister Kazunao und 6 Röllchen Uramaki dazu, genau genommen 3×2 nämlich Hamachi-Avocado und Spicy Tuna mit Gurke. 

 

In der Sake-Begleitung:

Akitabare – Koshiki Junzukuri Junmai / auf 65 % poliert / 14-15 % Vol. 4 cl

Kamo Sumiso

Ein kleiner Hauptgang im Menü ist die Rosa gebratene Entenbrust Sumiso.

Getränkeempfehlung dazu:

Rihaku – Dreamy Clouds Tokubetsu Junmai / auf 58 % poliert / 15 % Vol. 6 cl

Dessert

Als Dessert wieder ein klassisch japanisches Mochi von unserer Patissière Ikuko Kani, ein Foto folgt.

 

Dazu gibts in der Getränkebegleitung einen passenden japanischen Tee.

A la Carte im Mai im sansaro

Damit aber nicht genug – wer das Menü nicht will oder schon zweimal probiert hat, der findet auch andere Kleinigkeiten auf unserer aktuellen Karte.

Harumaki

Eine kleine, hausgemachte Frühlingsrolle mit Baby-Spargel und Aka Ebi, einer großen Rotgarnele, dazu unsere beliebte hausgemachte Kimchi-Joghurt-Sauce.

Hamachi Gyoza

Natürlich hausgemachte Gyoza, mit einer exklusiven Füllung aus Hamachi (Gelbschwanzmarkele), in einem Sud aus Gelbschwanz und Dorade und dazu (natürlich ebenfalls hausgemachte) Tamago Dashimaki.

Buta BBQ

Schweinebauch in Shio-Koji mariniert mit einer leicht süßlichen Barbecue-Sauce

Jetzt im sansaro reservieren

Passend zur den wärmeren Temperaturen haben wir abends schon immer wieder die kleine Terrasse vor unserem Haus geöffnet. Inzwischen tief eingewachsen von den japanischen Ahornen, die wir in der Amalienpassage gepflanzt haben und pflegen, ist es ein wunderschöner Ort geworden. Sollten die Temperaturen stabiler werden, öffnen wir auch die große Terrasse.

Reservieren Sie jetzt gleich online Ihren Tisch und wenn Sie bei der Planung schon das 5-Gänge-Menü „Reise nach Japan“ als Experience auswählen, helfen Sie uns bei der Planung im Vorfeld. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Genuss auf japanisch teilen

SUSHIYA begeistert sich für die japanische Küche und Kultur. In unserem Restaurant sansaro können Sie der faszinierenden japanischen Küche begegnen oder sich nachhause liefern lassen. Auf unserer Homepage, Facebook und Instragram geben wir immer wieder Einblicke in News und interessante Themen.

Grafik vom Silvester Menü 2019 im Sushi Restaurant Sushiya München
Silvester 2019

AUSBLICK AUF DIE SILVESTER-KARTE 2019 IM SUSHIYA SANSARO Natürlich gibt es auch am Ende des Jahres 2019 zwei exklusive Silvester-Menüs

mehr lesen »
Omotenashi – Gastfreundschaft auf Japanisch

Omotenashi ist die Bezeichnung für eine besondere Form der japanischen Gastfreundschaft, die tief in japanischer Kultur und Philosophie verankert ist. Zwischen Gast und Gastgeber herrscht dabei trotz klarer Rollenverteilung eine grundsätzlich ebenbürtige und von gegenseitigem Respekt geprägte Beziehung. Der Gast wertschätzt die Bemühungen des Gastgebers und der Gastgeber tut alles dafür, dass der Gast sich wohlfühlen kann und eine schöne Erfahrung hat.

mehr lesen »